Allgäuer Fossilien

In den Allgäuer Gesteinen – obwohl oft aus fossilen Ablagerungen gebildet – trifft der Sammler nicht auf die aus anderen Gebieten bekannte Artenvielfalt und -Größe. Vielmehr sind es die kleinen Fossilien, welche die Besonderheit des Allgäus ausmachen.

Hinweise

  • Auf die Nennung genauer Fundorte wird bewusst verzichtet; dadurch soll verhindert werden, dass „schwarze Schafe“ unter den Sammlern durch Vandalismus, Umweltsünden und gewissenloser Ausbeutung zu Verboten und Sperrungen führen. Auch sind viele Fundstellen inzwischen leider erloschen oder nicht mehr zugänglich. 
  • Diese Seite befindet sich noch im Aufbau und wird laufend erweitert bzw. ergänzt.

Fossilien aus der Trias

 

Fossilien aus dem Jura

Fossilien aus der Kreide

Cairnsipsammia merbeleri
Eine nach Josef Merbeler benannte Korallenart aus dem Schrattenkalk im Gebiet des Hohen Ifens, wissenschaftlich publiziert von Rosemarie C. Baron-Szabo: „A new dendrophylliid coral genus Cairnsipsammia from the Lower Cretaceous of western Austria“ in PROCEEDINGS OF THE BIOLOGICAL SOCIETY OF WASHINGTON 128(4): 216–226. 2015.
Murania merbeleri
Eine weitere nach Josef Merbeler benannte Korallenart aus dem Schrattenkalk im Gebiet des Hohen Ifens.

Fossilien aus dem Tertiär

Fossilien in Kalkalpinen Gesteinen
In der Liebensteiner Decke
In der Feuerstätter Decke
Im Helvetischen Alttertiär
Brachiopode
Terebratula ist eine Art aus der Familie der Brachiopoden (übersetzt: Armfüßer).
Nummuliten
Bei den Nummuliten handelt es sich um münzenförmige (lat. „nummus“ = Münze) Einzeller aus der Gruppe der Foraminiferen.
Seeigel
Ein irregulärer Seeigel mit kleinen Nummuliten.
Fossilien der tertiären Molasse
In der Unteren Meeresmolasse
In der Unteren Süsswassermolasse
In der Oberen Meeresmolasse
Chondrichthyes Rochen
Rochen gehören zur Klasse der Knorpelfische, Chondrichthyes
Chrysophrys, Snapper, Meerbrasse
Zahn eines Schnappers/Snappers (Chrysophrys)aus der Ordnung der Barschartigen und Kieferplatte einer Meerbrasse mit Kugelzähnen.
Dekapoda-Scheren
Scheren von Zehnfußkrebsen (Dekapoda).
Haizahn Hemipristis serra
Zahn einer ausgestorbenen Haiart.
Haizahn Hexanchus primigenius
Symphysenzahn eines ausgestorbenen Sechskiemerhais Hexanchus primigenius
Hirschzahn, vermutlich Heteroprox
Fossiler Zahn einer ausgestorbenen Hirsch-Art, vermutlich eines Heteroprox, Familie der Cerviden
Schnecken aus der OMM
Eine Mondschnecken-Art Natica cf. epiglottina LAMARCK und eine Schnecke mit Turmschnecken (Turritella)
In der Oberen  Süsswassermolasse

Fossilien aus dem Quartär